Hintergrund%201_edited.jpg
BlackVenus_0287_Highres_EBVc.jpg
#
LOVE
CRAFTED

Die Idee für unseren Vermouth kam im Sommer 2018.

 

Die Weinreben standen im vollen Saft.
Genauso unsere Quitten- und Wallnussbäume.

Alle Zutaten von BLACK VENUSS waren zum Greifen nah.

 

Das ist die Idee unseres Vermouths:

Es gehört zusammen,

was zusammen wächst!

Die Ankermühle liegt mitten in den Weinbergen und der Lage

Winkeler Hasensprung. Von dort stammt der Riesling, aus

dem unser BLACK VENUSS vinifiziert wird.

 

Ebenfalls auf dem Gelände der Mühle aus dem 14. Jahrhundert wachsen die Walnüsse.

Zu Johanni geerntet und aufwändig mazeriert.

Auch die krummen uralten Quittenbäume, die ihren Saft für den
Vermouth spenden, stehen hier.

 Und zu guter Letzt:

Am Ufer des kleinen Elsterbaches, bauen wir das Wermutkraut

Artemisia absinthium – in alten Barrique-Weinfässern an.

Logo_Black-Venuss_zentriert_gold_4C_ZW_0

 

 

Die Blütezeit der Belle Époque beginnt im ausgehenden
19. Jahrhundert mit der Wiederentdeckung der Sinnlichkeit:
Dem Genießen des Augenblicks.
Die Belle Époque war auf den Boulevards der Metropolen,
in den Cafés und Cabarets, den Ateliers und Galerien,
den Konzertsälen und Salons zu Hause.
Eine Zeit der erblühenden Kunst und Kultur –
des unbeschwerten Lebens mit spektakulären Partys.
DAS WAR DIE GLANZZEIT DES VERMOUTHS!
An dieses Gefühl knüpft BLACK VENUSS an.
Leicht & verführerisch.
Süß & rassig.